Aromatische Öle

Die aromatischen Öle wurden für die zarte und schonende Pflege der Haut geschaffen. Gönnen Sie sich selbst ein wenig Abwechslung und schweben Sie in den Wolken. Solange Sie die wunderbaren Aromen und die angenehmen Assoziationen genießen, wird Ihre Haut befeuchtet, gestrafft und bekommt ein jugendliches Aussehen.

Die Grundlage für die Aroma-Kompositionen sind die natürlichen Öle der Macadamia, Avocado, Weizenkeime, Aprikosenkerne, Weinkerne, Jujuba. Hinzugefügt werden ätherische Öle mit antibakteriellen, antiseptischen und regenerativen Eigenschaften. Dank ihrer feinen Struktur dringen die ätherischen Öle in die tiefen Hautschichten, liefern so wichtige Nährstoffe und stimulieren das Wachstum der Zellen.
Die aromatischen Öle verstärken den Effekt und wirken auf die Emotionen. Lavendel zum Beispiel entspannt, nimmt die Anspannung und beruhigt. Minze wirkt anregend, muntert auf und fördert die geistige Tätigkeit. Jasmin wirkt auf die Sinnlichkeit und romantische Emotionen. Verreiben Sie ein wenig von dem Öl zwischen Ihren Handflächen, atmen Sie den Duft ein und stellen Sie sich die blühende Krim im Frühling vor.
Die aromatischen Öle können jeden Tag angewendet werden. Tragen Sie etwas Öl auf die gereinigte Haut und massieren Sie das Öl mit leichten Bewegungen in die Haut ein. Eine solche Massage mit Aroma-Kompositionen verbessert den Blutkreislauf, festigt das Stützgewebe und schützt vor Faltenbildung.

Es werden alle 12 Ergebnisse angezeigt